Wenn sie mit dem Gedanken spielen, sich einen eigenen Whirlpool anzuschaffen, dann ist ihnen bestimmt folgende Frage schonmal durch den Kopf gegangen:

“Wie viel kostet der ganze Spaß eigentlich?”

 

Die Antwort variiert entsprechend ihren Anforderungen und kann deswegen nicht pauschal beantwortet werden. Dies ist auch der Hauptgrund, warum Preise selten auf der Website der Hersteller bzw. Händler angezeigt werden.

In diesem Artikel erläutern wir Ihnen die Preisfaktoren für die Whirlpools und geben Ihnen die typischen Preisspannen, die Sie beim Kauf eines eigenen Whirlpools im Jahr 2018 sehen werden.

Was macht einen hochwertigen Whirlpool aus?

 

Ein Luxus-Whirlpool ist eine Investition, und genau wie beim Autokauf können Upgrades und Zusatzoptionen den Preis eines bestimmten Modells erhöhen.

In diesem Artikel lernen sie die rechten Informationen über die Unterschiede der Preisklassen kennen – Auf diesem Weg können sie eine gebildete Entscheidung beim Kauf treffen. Denn letztendlich entscheiden sie, welche Art von Spa am besten für Sie und Ihre Familie oder ihr Geschäft ist.

Einige der wichtigsten Faktoren, die den Preis eines Whirlpools nach oben oder unten treiben, sind unten aufgelistet:

• Größe

• Upgrades

• Verbaute Technik

• Qualität

• Design

Diese Variablen sind wahrscheinlich selbsterklärend. Es ist offensichtlich, dass eine bessere Qualität oder ein größerer Whirlpool mehr kostet. Allerdings gibt es noch weitere Preisfaktoren, die Ihnen vielleicht nicht bekannt sind, und es ist wichtig, dass diese auch berücksichtigt werden.

Es gibt Preisvariablen, welche nicht auf das Gerät selbst basieren. Stattdessen entscheidet auch der lokale Whirlpool-Verkäufer über den Preis. Es ist nicht ungewöhnlich, dass ein und dasselbe Spa-Modell in einer Stadt oder einem Geschäft mehr kostet als in einem anderen, und das liegt meistens an Faktoren wie:

• Händlerstandort und Frachtkosten vom Hersteller

• Filialkosten des lokalen Händlers

• Im Verkauf enthaltene Händlerleistungen

“Lassen Sie sich von unerwarteten Gebühren nicht überraschen.”

Bei teuren Modellen entstehen somit zusätzlich hohe Gebühren, welche bis in den vierstelligen Bereich gehen. Damit sie solchen Zusatzkosten sicher aus dem Weg gehen können, empfiehlt sich der Online Kauf.

Immer mehr Menschen entscheiden sich für Online-Käufe. Eine Online-Bestellung bringt mehre Vorteile mit sich.

FÜR DIEJENIGEN, DIE MEHR ÜBER EINE ONLINE BESTELLUNG WISSEN MÖCHTEN

WHIRLPOOL-PREISE 2018

Der Preis für ein neues Spa kann zwischen 500€ und 15.000€ oder mehr liegen. Ausführlichere Informationen zu den verschiedenen Preisklassen finden sie weiter unten in diesem Beitrag.

Die Anschaffungskosten sind ein Element, welche es ebenfalls zu berücksichtigen gilt. Je weiter sie mit dem Preis nach oben gehen, desto mehr Features, mehr Leistung und ein langlebigeres Whirlpool werden sie erhalten.

Wenn sie das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten möchten, sollten Sie auch bedenken, wie hoch die laufenden Kosten sein werden. Dabei spielt eine wichtige Frage die Hauptrolle: 

“Wie oft planen sie ihr Spa zu nutzen?”

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung dessen, was Sie normalerweise von einem Whirlpool in jeder typischen Preisklasse erwarten können.

Preisspanne: 2.000 bis 5.000 €

Spas in dieser Preisklasse bieten vergleichsmäßig weniger Features als ihre großen Geschwister. Aufgrund ihrer Finanzierbarkeit ist es für ein Familienhaushalt jedoch sehr einfach, sich endlich ein Blubberbad anzuschaffen. Daher der Begriff Einstiegslevel.

Whirlpools in dieser Preisklasse sind typischerweise rotationsgeformt, d.h. der Spa-Innen- und Außenbereich sind aus einem langlebigen Kunststoff geformt. Man erkennt so einen Unterschied zu Spas mit glänzenden Acrylglasschalen, welche zu höheren Preisen angeboten werden.

Ein Vorteil des rotationsgeformten Whirlpools liegt darin, dass sie aufgrund ihres Gewichtes nicht so schwer zu bewegen sind.

Geräte in dieser Preisklasse kommen oft mit dem Luxus des “Plug & Play”, d.h. der Whirlpool benötigt nur einen 110V Stromanschluss und kann so in Betrieb gesetzt werden. Ebenso fallen keine zusätzlichen Anbaukosten an und die Installation ist kinderleicht. Füllen Sie den Whirlpool mit einem Gartenschlauch, schließen Sie ihn an und genießen Sie ihn.

 

Startbereich: 4.000 bis 8.000 €

Dies ist die Einstiegspreisklasse für Spas mit hochglänzenden Acrylglasschalen, synthetischen holzähnlichen Schränken und vielen Features, wie z.B. Dutzende von Jets, die die Spa-Sitze auskleiden.

Whirlpool-Hersteller müssen in diesem Preisbereich jedoch Kompromisse eingehen. Tatsächlich kann dies die schwierigste Preisspanne für Whirlpool-Erstkäufer sein. Es ist wichtig, diese Kompromisse zu verstehen.

Hersteller, die einen Whirlpool zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten: Viele große, glänzende Düsen, beeindruckende Licht- und Wassereigenschaften und andere Merkmalen müssen Kompromisse eingehen, indem sie auf Qualitätskomponenten oder Leistungsmerkmale wie Isolierung verzichten, die die Energiekosten niedrig halten.

Andere Hersteller bieten in diesen Preisklassen keinen Zugang zu Kundendienst und Garantien. Man kann mit Recht sagen, dass sie in diesem Preisbereich einen sehr guten Whirlpool erhalten werden, allerdings empfehlen wir immer, auf Garantie und Kundendienst zu bestehen.

Falls ihnen Features nicht so wichtig sind, gibt es auch Hersteller von solch luxuriösen Whirlpools, die sich auf die Integration hochwertiger Komponenten konzentrieren. Auf diese Weise genießen sie eine jahrelang zuverlässige Spa-Leistung. Auch hier wird dann ein Kompromiss vom Hersteller eingegangen und das Spa hat nicht so viele Features, jedoch gleicht die Qualität fast einem Premium-Whirlpool.

Preisspanne: ≈ 7.000 bis 10.000 €

Je mehr Sie sich im Preis nach oben bewegen, desto besser und befriedigender ist die langjährige Erfahrung, die Sie mit Premium-Whirlpools machen können.

Wichtig! Investieren sie soviel Geld nur, wenn sie entweder genügend Geld besitzen oder ein absoluter Whirlpool-Liebhaber sind.

Die Whirlpools dieser Klasse werden nach dem neuesten Stand der Technik entworfen und gebaut. Zusätzlich kommen sie mit einzigartigen Merkmalen wie Wasserspiele, hohe Anzahl an Düsen und angenehme Beleuchtungen.

Solche Spas sind energieeffizienter als die der unteren Preisklassen und senken so die Betriebskosten. Verbaut werden erstklassige Filtersysteme und Wasserpflegeoptionen, welche die Wartungskosten senken.

Bei häufigem Gebrauch scheint der Premium Whirlpool langfristig gesehen sogar günstiger zu sein als ein Modell der Businessklasse.

Ebenso verfügen solche Whirlpools oft über fortschrittlichere Steuerungssysteme und Spa-Komponenten wie Pumpe(n) und Heizung bringen in hoher Qualität ebenfalls Vorteile mit sich. Die Garantieabdeckung ist oft länger als bei Spas zu niedrigeren Preisen.

Preisspanne: 9.000 bis 20.000€+

Whirlpools in diesen Preisklassen bieten definitiv ein spektakuläres Whirlpool-Erlebnis – Und das bei jeder Nutzung.

Wenn sie einen Whirlpool dieser Ebene kaufen, treffen Sie die Entscheidung, mehr in den Vorab-Preis des Whirlpools zu investieren.

Der große Vorteil sind die unglaublich niedrigen Energiekosten und der geringe Wertverlust.

Durch minimale Wartung und höchster Benutzerfreundlichkeit wird der Besitz zum wahren Luxus.

Die Qualität von solch einem Whirlpool hält 10 bis 20 Jahre oder meist sogar noch länger. Somit können sie auf diese Weise langfristig eine außergewöhnliche Dienstleistung erwarten.

Modelle dieser Serie sind die Crème de la Crème der Whirlpools. Neben robusten Features, hochwertigen Komponenten und langlebiger Konstruktion können Sie in einem Luxus-Spa auch ganz besondere Features erwarten.

Einzigartige Düsensysteme für die allerbeste Hydrotherapie-Massage, modernes Design, das den Whirlpool zu einem schönen Mittelpunkt im Garten macht, überlegene Filtration für das sauberste Spa-Wasser und andere Innovationen, die solch einen Whirlpool von Modellen in den unteren Bereichen ganz klar trennen.

Vor dem Kauf sollten sie sich allerdings im Klaren darüber sein, welchen Standort der Whirlpool einnehmen soll, denn ein Transport von solch einem Giganten ist gar unmöglich.

Zu teuer?

Dann probieren sie es doch mit…

AUFBLASBARE WHIRLPOOLS

Startbereich: 400€

Viele Käufer stellen immer wieder fest, dass nicht jedes Upgrade für ihre individuellen Ansprüche von nöten ist und entscheiden sich oft sogar für einen aufblasbaren Whirlpool.

Ein aufblasbarer Whirlpool ist eine Überlegung wert, wenn sie gerne flexibel sein möchten. Dieser Whirlpool ist nämlich nicht an einen Standort gebunden und kann somit im Haus, aber auch im Garten verwendet werden.

Solche Spas können heutzutage sogar Blubbern und sind stabil genug für Kinder, welche sich drinnen austoben können. Der Versand ist meist kostenlos und der Aufbau in wenigen Minuten erledigt.

Wir hoffen,
dass wir sie überzeugen konnten
zu ihrem Garten Whirlpool (Zurück zur Startseite)