Whirlpool für den Garten – Lohnt sich die Investition?

Kennen sie das auch? Verspannte Muskeln, Rückenschmerzen oder depressive Verstimmungen. Viele Menschen leiden darunter, nehmen teilweise starke Medikamente dagegen ein.

Doch es gibt eine andere Lösung dieser Probleme. Dem Whirlpool werden viele positiven Eigenschaften zugeschrieben. Doch, für wen lohnt sich die Anschaffung eines eigenen Whirlpools für den Garten?

Vorteile des eigenen Whirlpools im Garten

Ein Whirlpool im eigenen Garten sollte vor der Anschaffung gut überlegt werden.
Unbestreitbar ist jedoch, dass ein Whirlpool viele guten Eigenschaften bietet. Im Folgenden sollen diese genauer beleuchtet werden.

Es beginnt schon mit dem Eintauchen in die warmen Blubberblasen. Sofort verringert sich das Körpergewicht, die Gelenke müssen nicht mehr so schwer tragen. Hier spricht man sogar von einer Gewichtsreduktion um 90%. Das Wasser trägt einen und sorgt für ein wohliges, entspanntes Gefühl.

Auch bewirkt das warme Wasser eine unglaubliche Befreiung von Sorgen. Sie können abschalten, den Alltag ausblenden. Lassen sie sich vom warmen Wasser an einen schönen Ort tragen, fernab von Kindern, Job, Partnerschaft.

Eine weitere positive Eigenschaft eines Aufenthaltes im Whirlpool ist, dass der Blutdruck günstig beeinflusst wird. Steigen sie in das warme Wasser, so reagiert ihr Blutkreislauf mit einem sofortigen Anstieg des Blutdruckes darauf. Ihr Blut fließt vermehrt in die vom warmen Wasser besser durchbluteten Hautareale. Die Folge ist, dass sich die Blutgefäße weiten und der Blutdruck wieder sinkt. So erwärmtes Blut dringt nun noch tiefer in das tiefer liegende Gewebe ein und versorgt dieses mit mehr Sauerstoff.

Umso mehr Blutgefäße sich auf diese Art erwärmen, desto größer ist der hervorgerufene Entspannungsfaktor. Und je tiefer diese Wärme nach innen dringt, desto höher steigt die Temperatur ihres Körpers an. Muskeln, welche immer verspannt sind, lockern sich wie von Zauberhand.

Der Puls steigt an. Schadstoffe, welche sich im Gewebe angereichert haben, werden unter dem warmen Wasser aus dem Körper abgebaut. Der Körper produziert zur Schmerzlinderung Endorphine. Diese werden im warmen Wasser vermehrt freigesetzt und in die schmerzenden Körperregionen geschickt. Ein Whirlpool kann also als natürliches Schmerzmittel bezeichnet werden.

Ein weiterer positiver Effekt, welches das warme Blubberwasser auf ihren Körper hat, ist, dass sich eine verstopfte Nase unter warmem Wasser löst. Sie können wieder befreit durchatmen. Suchen sie bei einer Erkältung also bewußt ihren Whirlpool auf, sie werden erstaunt sein ob der Ergebnisse.

Noch ein positiver Aspekt beim Eintauchen in einen Whirlpool liegt darin, dass sich, aufgrund der gesteigerten Körpertemperatur (hier eine Steigerung der Körpertemperatur auf etwa 39,4 Grad) die Anzahl der weißen Blutkörperchen um ein dreifaches erhöht. Diese weißen Blutkörperchen sind für die Abwehr von Bakterien und Viren zuständig.

Ist also eine Grippe oder eine Erkältung im Anmarsch, dann schleunigst in den Whirlpool mit ihnen. Da sie sich wahrscheinlich nicht in der Lage fühlen. mit solcherlei Beschwerden das Haus zu verlassen, profitieren sie natürlich vom eigenen Whirlpool im Garten.

Beleuchten wir nun einmal die positiven Wirkungen der Massagedüsen. Sie können sehr zielgerichtet auf bestimmte Körperregionen eingestellt werden. Haben sie verspannte Nackenmuskeln? Drehen sie sich ihre Massagedüsen so, dass das warme Wasser gezielt auf verspannte Zonen trifft. Sie werden in minutenschnelle Linderung erfahren.

Aber auch über die Fußsohlen lässt sich einiges im Körper bewirken. Da die Fußsohlen ja de ganzen Körper wiederspiegeln, muss nur die richtige Region gefunden werden und mit den Massagedüsen stimuliert werden und schon werden sich deutliche Verbesserungen erreichen lassen.

Ein wahrer Knaller wird eine eigene Whirlpool Wanne bei jeder Party werden, die sie auf ihrem Grundstück veranstalten. BItten sie ihre Freunde, doch um Mitternacht mit ihnen in den Whirlpool zu steigen. Es wird ein unvergessliches Erlebnis werden, über das noch lange geredet wird.

Ihre Partnerschaft kriselt? Sie hatten einen handfesten Streit mit ihrem Partner? Lassen sie sich und dem Partner doch ein duftendes Vollbad in ihrem Whirlpool ein und bitten sie zu einem Gespräch. Sie werden sehen, ihnen wird die gesamt Aufmerksamkeit ihres Partners zuteil. Wo sollte er sich auch hin flüchten? Ein Whirlpool eignet sich also auch für die Paartherapie sehr gut.

Bei allen Vorteilen, die wir nun beleuchtet haben, muss auch auf die negativen Aspekte eines Whirlpools eingegangen werden. Auf den ersten Blick sind diese nämlich nicht sofort zu erkennen. Doch es gibt sie, leider.

Suchen Sie nach einem Passenden Whirlpool? Lesen Sie unseren Jacuzzi Testvergleich!

Nachteile des eigenen Whirlpools im Garten

Schauen wir uns doch erst einmal die Anschaffungspreise eines Whirlpools an. Möchten sie einen Whirlpool, der ihnen lange Freude bereitet, so rechnen sie mit einer Investition von mindestens 2.000 – 10.000,- Euro. Das ist für die Meisten von uns kein Pappenstiel und die Anschaffung sollte wohl überlegt werden.

Die Stromkosten sind auch ein nicht zu vernachlässigender Posten. HIer kommt es vor allem darauf an, wie warm sie ihr Wasser mögen und welche Intensität die Massagedüsen haben sollen. Generell gilt zu sagen, dass kalt eingelassenes Wasser natürlich viel stärker erhitzt werden muss, als wenn sie das Wasser bereits in einem körperwarmen Zustand einlassen.

Grundsätzlich rechnet man bei einem Whirlpool von mittlerer Größe (etwa 1200 liter Wasser) mit einem Stromverbrauch von etwa 6-8 kW, wobei die Heizung und die Motorpumpen alleine schon rund 4 kW verbrauchen. Soll die Wassertemperatur konstant gehalten werden, während sie sich in ihrem Whirlpool entspannen, so muss die Heizung immer wieder für kurze Abstände anspringen. Dies verbraucht viel Energie. Sinnvoll ist es in diesem Fall, seinen Whirlpool gut zu isolieren, damit dieser nicht so viel Wärme verlieren kann.

Wartung und Reinigung sind auch nicht aus den Augen zu verlieren. Gerade Dichtungen, Filter oder das Ozongerät können unter Dauerbenutzung schnell kaputt gehen und müssen regelmäßig gewartet und getauscht werden. Auch können die Kopfkissen im Laufe der Zeit porös werden, oder sie schauen einfach nicht mehr ansprechend aus. Dann muss für Ersatz gesorgt werden.

Ein weiterer Punkt, welcher einen Whirlpool Besuch madig machen kann, ist die Lautstärke der Düsen (bzw. des Motors der Düsen). Dieses Geräusch kann ihnen schon einmal eine Entspannung vermiesen, muss es aber nicht. Nicht jeder Mensch empfindet Lärm gleich Lärm.

Reinigung ist auch ein zentrales Thema, wenn man einen Whirlpool besitzt. Viele Whirlpools verfügen über einen Ozonator und eine UV-Lampe. Diese sollen verhindern, dass sich Keime und Bakterien ansiedeln und sie krank machen. Hauptsächlich setzen sich Viren und Keime gerne im Inneren eines Whirlpools an, da können Ozonator und Lampe von unschätzbarem Wert sein.

Doch auch nach jedem Badeerlebnis sollte die Wanne mit der Duschbrause ausgespült und mit einem feuchten Tuch nachgerieben werden. Die Filter sind auch sehr anfällig für verschiedenste Verschmutzungen und sollten auch jede Woche mindestens einmal mit der Braus durchgespült werden. Schließlich wollen sie ja lange Freude an ihrem Whirlpool haben.

Nicht zu vergessen, die regelmäßige Reinigung der Schläuche. Doch hier haben die Hersteller der Whirlpool Wannen bereits positiv reagiert. Viele Pools sind heutzutage bereits mit einem Selbstreinigungsmechanismus ausgestattet und sie brauchen nur noch das Programm starten und die Schläuche werden automatisch gespült und gereinigt.

Welches Fazit lässt sich nun ziehen?

Für wen lohnt sich der Erwerb eines Whirlpools?

Grundsätzlich ist ein Whirlpool jedem zu empfehlen, der sich gesund und vital halten möchte.

  • Arbeiten sie viel im Freien oder halten sie sich überwiegend im Freien auf?
  • Müssen sie schwer körperlich arbeiten?
  • Sind sie oft erkältet?
  • Neigen sie zu Fieber?
  • Möchten sie ihre Partnerschaft frisch halten?

Dann kaufen sie sich einen Whirlpool. Bestellen Sie sich Ihren Traum-Whirlpool und planen sie einmal wöchentlich einen Besuch mit ihrem Partner im Whirlpool, es wird ihre Beziehung bereichern.

Suchen Sie nach einem Passenden Whirlpool? Lesen Sie unseren Jacuzzi Testvergleich!